Eurovision Sports Games

Skipiste statt Studio, Fußball statt Schreibtisch und Golfschläger statt Mikrofon.

Seit den 1950er Jahren treffen sich Rundfunkmitarbeiter aus ganz Europa, um gemeinsam Sport zu treiben, Kontakte zu knüpfen und zu feiern. Zur „Sommer-Euro“ kam in den 1970ern die „Winter-Euro“, die seitdem jedes Jahr in einem der teilnehmenden Länder ausgetragen wird.

„Dabei sein ist alles“ heißt es, wenn die Schnellsten im Super G, Riesenslalom, Slalom und Langlauf ermittelt werden. Jubel und Fähnchen an der Strecke gibt es für Anfänger wie für Könner und wenn bei der Siegerehrung dann die Besten des Tages auf dem Treppchen stehen, gibt es Applaus über alle Grenzen hinweg.

Am Abend werden alte Freundschaften gepflegt und neue Kontakte geknüpft. Es gibt kulinarische Spezialitäten der teilnehmenden Nationen und wer noch nicht müde ist, tobt sich auf der Tanzfläche aus.

Das deutsche Team freut sich, Euch bei den 47. Eurovision Winter Games

vom 04.-11. März 2018 in Reit im Winkl

begrüßen zu dürfen.